Veranstaltungen


11.12.2017 - 20:00 bis 11.12.2017 - 21:30

Autorenlesung
Ort: Zentralbibliothek

Mariana Leky

"Was man von hier aus sehen kann"

Selma, eine alte Westerwälderin, kann den Tod voraussehen. Immer, wenn ihr im Traum ein Okapi erscheint, stirbt am nächsten Tag jemand im Dorf. Unklar ist allerdings, wen es treffen wird. Davon, was die Bewohner in den folgenden Stunden fürchten, was sie blindlinks wagen, gestehen und verschwinden lassen, erzählt Mariana Leky in ihrem Roman.

In Kooperation LiteraturBüro Ruhr e.V.

Um Anmeldung wird gebeten.

Eintritt: € 6,00

31.01.2018 - 19:00 bis 31.01.2018 - 21:00

Eine Nachlese zur Buchmesse 2017
Ort: Buchhandlung Scheuermann

Vortrag von Wolfgang Schwarzer

Im Oktober 2017 war Frankreich Gastland und die französische Sprache mit ihrer Diversität und weltweiten Präsenz zentrales Thema der Frankfurter Buchmesse. Es ist ein Ereignis, das die deutsch - Französische Beziehungen auf beiden Seiten des Rheins bereichert.

Wolfgang Schwarzer, Romanist, bis 2012 Fachbereichsleiter für romanische Sprachen bei der VHS Duisburg, bis 2017 Vorsitzender der Deutsch-Französischen Gesellschaft, vermittelt an diesem Abend in einer persönlichen Nachlese Tendenzen französischer Literatur und Literatur der Gegenwart.

Beginn ist 19.30 Uhr

Eintritt: € 5,00

Um Anmeldung wird gebeten